Bewährungshelfer oder Bewährungskontrolleuer?

Endlich mal ein offenes Wort einer Bewährungs"helferin" in einer Hauptverhandlung auf meinen Vorhalt, dass Sie bei Ihrem Bericht nicht nur negative Aspekte wiederholen möge, die sich für jeden des Lesens Kundigen aus dem Strafregisterauszug ergeben, sondern auch über mögliche postive Entwicklungen aus ihrer Sicht als "Helferin".

Darauf die klare Ansage, dass man die Aufgabe in diesem Bereich kaum noch im Sinne der Hilfe sehe sondern fast aussc ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK