LG Hamburg: Amazon Verkäufer haften für Urheberrechtsverletzungen bei Musik-CD´s

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 18.06.2013, Az.: 310 O 182/12, entschieden, dass auch ein Online-Händler der zum Vertrieb von Waren den Marketstore von Amazon nutzt, für Verletzungen von Urheberrechten haftet.

Im Ausgangsfall ging es um eine Musik-CD – das Album „Lovesong“ von Christina Perri. Die streitgegenständliche CD war insbesondere für den amerikanischen Markt produziert worden und enthielt somit auch die Aufschrift „Made in USA“. Die Beklagte vertrieb die CD über die Plattform Amazon.de und führte sie damit auch nach Europa und Deutschland ein.

Hierin sah das LG Hamburg eine Urheberrechtsverletzung durch die Beklagte. Es handelt sich nach Auffassung des Gerichts um US-Ware, die in der streitgegenständlichen Fassung bisher nicht in die Europäische Union importiert wurde ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK