Furioser Wochenauftakt: Was mache ich bloß mit dem ganzen Geld?

© Smileus – Fotolia.com

Das ist doch mal ein Wochenanfang. Ich mache mein Email-Postfach auf und kann mich freuen über den Eingang von zwei Emails, die immerhin einen Zufluss von rund 16,8 $ bringen könnten. Denn:

Geschrieben hat mir zunächst Clara Toure

“Guten Tag mein geliebtes.

Ich bin Miss Clara Toure von der Elfenbeinküste, und ich werde Sie wollen, freundlich zu sein mit mir im Namen des allmächtigen Gottes. Ich erbte einen wichtigen Teil von meinem verstorbenen Vater, der nach der jüngsten Krise in der Elfenbeinküste gestorben. Ich möchte mich für Ihre Unterstützung bei der Investition in diese Summe lukratives Wagnis-oder Herstellungskosten und Immobilien-Management in Ihrem Land beantragen. Ich habe die Summe von zwei Millionen, drei hunderttausend United State Dollars. USD ($ 2.300.000), um in diesem Geschäft zu investieren und ich werde Ihre Hilfe bei der Aufnahme der Fonds in Ihrem Konto in Ihr Land. Gerne will ich Ihnen einige vernünftige Prozent von der Gesamtsumme für Ihre Unterstützung, und biete Ihnen diese Möglichkeit auf Vertrauen.

Vor seinem Tod gab er mir alle notwendigen rechtlichen Dokumente, die Hinterlegung des Fonds in einer Sicherheitsfirma hier in Abidjan, ich bin 24 Jahre alt und eine Universität Studenten und weiß wirklich nicht, was zu tun ist. Nun möchte ich ein Konto im Ausland, wo ich diese Mittel können übertragen und nach der Transaktion werde ich kommen und der ständige Aufenthalt in Ihrem Land bis einer solchen Zeit, dass es bequem sein für mich zurück nach Hause, wenn ich dies wünschen. Das ist, weil ich viel gelitten von Rückschläge aus den Händen meiner bösen Onkel haben, und ich muss wirklich frei sein. Ich bin in einer aufrichtigen Wunsch Ihrer bescheidenen Unterstützung in dieser Hinsicht. Ich weiß, dass Sie mich nicht verraten, auch wenn das Geld auf Ihr Konto ankommen, und ich glaube, dass Gott das Herz berühren, so dass Sie in der ehrlich zu mir ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK