Wochenspiegel für die 32. KW., das war Mollath :-), der Anfangsverdacht und das “Gladbecker Geiseldrama”

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Das war dann schon eine denkwürdige Woche, denn sie hat – zumindest vorläufig – den Abschluss der Mollath-Verfahrens in Bayern gebracht, das inzwischen bundesweit für Aufmerksamkeit gesorgt hatte. Nach langem Hin und Her hat das OLG Nürnberg – bei ihm ging es schnell – die Wiederaufnahme des Verfahrens beschlossen. Das ist natürlich unser “Aufmacher” und wir wir darüber und über:

das Mollathverfahren, wobei ich die Postings, die – so wie wir weitgehend nur auf die PM Bezug nehmen – außen vor lasse, also: (Treffend?) Fall Mollath: Regensburger Richter im geistigen Ausnahmezustand, oder: Gustl Mollaths Pflanze, und: Mollath und die anderen, bzw ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK