Die Datenwoche im Datenschutz (KW32 2013)

[IITR - 11.08.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Big-Data, US-Unternehmen, Dopingstudie, NSA-Wende, Einwohnermeldeämter, E-Mail-Initiative, Aufsicht Sachsen).

Sonntag, 4. August 2013

Neuer Leitfaden hilft bei Planung und Umsetzung von Big-Data-Projekten + Datenschutz früh beachten. Zu all-about-security.de…

***

Montag, 5. August 2013

Die deutschen Datenschutzbeauftragten machen Druck: Sie wollen, dass US-Unternehmen den Daten-Zugriff ihrer Nachrichtendienste wirksam begrenzen. Das könnte der deutschen Wirtschaft aber mehr schaden als nutzen. Handelsblatt.de…

***

Dienstag, 6. August 2013

Politiker bezweifeln Datenschutz-Gründe. Geschwärzte Namen und gekürzt um hundert Seiten: Mit der veröffentlichten Minimalversion der Studie über Dopingmissbrauch im deutschen Sport wollen sich Experten und Politiker nicht abfinden. Focus.de…

***

Mittwoch, 7. August 2013

Der Bundesdatenschutz-Beauftragte Peter Schaar hat die Verzögerungen bei der Veröffentlichung der brisanten Studie über die Doping-Vergangenheit in der Bundesrepublik kritisiert. Mehr auf t-online.de…

***

NSA-Skandal vor dramatischer Wende ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK