Keine Registrierung der Rundfunk- und Fernsehgeräte mehr

Wie der Minister für Kultur und Nationalerbe mitteilte, wurden die Arbeiten des Ministeriums an dem Mediengesetz beendet. Die neuen Vorschriften sehen von einer Registrierung der Radio- und Fernsehgeräte ab und bestimmen stattdessen eine Gebühr für das Recht auf potentielle Nutzung dieser Geräte – ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK