Fall Teresa Z.: Polizeipräsident bedauert Vorfall

Ein kleiner Nachtrag zum Fall Teresa Z.: Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet hat Münchens neuer Polizeipräsident, Hubertus Andrä, beim Opfer für die durch seinen Beamten zugefügten Verletzungen entschuldigt. Das ist ein erfreulicher Unterschied z ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK