Sie wollen auch noch Gehalt?

Gestern musste ich am Arbeitsgericht schon herzhaft lachen. Der Beklagte, der Ex-Arbeitgeber meines Mandanten hatte den letzten halben Monatslohn nicht ausgezahlt. Als die Richterin ihn dann fragte, weshalb er den Lohn einbehalten habe, antwortete er, das würde sich ja gar nicht lohnen, das halbe Gehalt auszuzahlen, da bliebe ja netto quasi nichts übrig.

Den fand ich schon nicht schlecht, unverschämter geht es kaum.

Gerade habe ich eine Lohnklage f ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK