Parteien zur Wahl 2013 – was ist im Arbeitsrecht geplant?

Die Bundestagwahl steht bevor. Am 22. September 2013 wird gewählt. Die häufig befremdlichen Sommer-Interviews des ZDF sind überstanden, auch SPD-Kandidat Peer Steinbrück hat seinen Besuch im Studio des Bayerischen Rundfunks bei Intendant Siegmund Gottlieb ohne größere Blessuren hinter sich gebracht. Insofern wäre alles klar für die Wahl, oder?

Wissen Sie auch, was die großen und etablierten Parteien im Bereich Arbeitsrecht und Mitbestimmung für die nächsten vier Jahre geplant haben? Da man sich als gut beschäftigter Betriebsrat oder betrieblicher Interessenvertreter in seinem Tagesablauf nur peripher um die Wahlprogramme von politischen Parteien kümmern kann, hat sich der Betriebsrat Blog – wie schon vor vier Jahren – alles haarklein durchgelesen und wird in den nächsten Wochen einen hoffentlich hilfreichen Ü ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK