Betrag dankend erhalten

Gerade bei Existenzgründern taucht eine Frage immer wieder auf: Muss eine Rechnung, die man als Jungunternehmer versendet, auch unterschrieben werden? Einfache und kurze Antwort: Nein! Übrigens kann es gefährlich sein, seine Rechnungen zu unterschreiben. Hin und wieder sollen einige „Spitzbuben“ tatsächlich auf die Idee kommen, über so eine Unterschrift einfach einen Stempe ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK