Abmahnung der REVOLUTE SYSTEMS GmbH wegen einem Verstoß gegen den Unterlassungsvertrag

Neu im abmahnBAROMETER: Uns liegt ein Schreiben der REVOLUTE SYSTEMS GmbH vor, in dem ein Verstoß durch unseren Mandanten gegen einen von ihm angeblich unterzeichneten Unterlassungsvertrag gerügt wird. Im Einzelnen: In diesem Schreiben wird ausgeführt, dass sich unser Mandant verpflichtet hätte, seinen Internetauftritt nach allen erforderlichen Angaben des § 5 TMG anzupassen. Dies habe unser Mandant jedoch nicht getan, da die Facebook-Seite für mobile Endgeräte nicht angepasst wäre und dies einen Verstoß gegen die Unterlassungserklärung darstellt. Die REVOLUTE SYSTEMS GmbH fordern unseren Mandanten nun auf eine Vertragsstrafe in Höhe von 3.000 � zu bezahlen. Ansonsten wollen sie rechtliche Schritte gegen unseren Mandanten einleiten ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK