Publikation: European Group Anthology “Critique and Dissent”

1973 fand in Florenz die erste Konferenz der European Group for the Study of Deviance and Social Control statt. Die diesjährige Konferenz in Oslo (29. August – 1. September) markiert das 40-jährige Bestehen der Gruppe.

Anlässlich dieses Jubiläums veröffentlicht die European Group unter dem Titel “Critique and Dissent” eine Anthologie mit ausgewählten Konferenzbeiträgen der letzten 40 Jahre – u.a. mit Beiträgen von Stanley Cohen, Jock Young, Sebastian Scheerer, Karl Schuhmann und René van Swaaningen (Inhaltsverzeichnis siehe unten).

Die Publikation ist über die Webseite der European Group zu bestellen. Der Preis beträgt ca. 23 Euro.

Critique and Dissent is to anti-criminology what Protest and Survive was to the anti-nuclear movement. Its 25 chapters provide a rich source for any critical scholarship of the state, deviance, harm, power, social control, punishment and regulation. And as an anthology, it is a fitting testament to forty years of a genuinely pan-European, critical organisation which remains a challenge to the theoretical, empirical and methodological boundaries of critical social science. Steve Tombs

Critique and Dissent: An anthology to mark 40 years of the European Group for the Study of Deviance and Social Control Joanna Gilmore, J.M. Moore and David Scott Critique and Dissent: an introduction Section A: Theoretical priorities of the European Group for the Study of Deviance and Social Control Joanna Gilmore, J.M ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK