Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

In eigener Sache…

Rechtsanwalt Florian Daniel, LL.M. wurde von der RAK-Berlin die Befugnis verliehen, die Fachanwaltsbezeichnung „Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz“ zu führen.

Die hierfür unter anderem benötigten Nachweise der besonderen praktischen Erfahrungen in den Rechtsgebieten des gewerblichen Rechtsschutzes konnte RA Daniel aufgrund seiner zahlreichen in den relevanten Rechtsgebieten bearbeiteten Fälle leicht beibringen. Dazu zählen insbesondere die von RA Daniel geführten gerichtlichen Verfahren auf aktiver wie auf passiver Seite, die getätigten Schutzrechtsanmeldungen sowie die umfassenden Beratungsmandate.

Unberücksichtigt blieben bei der Zulassung gemäß § 14h der Fachanwaltsordnung etliche Fälle mit Schwerpunkt im Urheberrecht, die RA Daniel neben den Mandaten im gewerblichen Rechtsschutz bearbeitet hat.

Rechtsanwalt Daniel hat damit die nach § 14h der Fachanwaltsordnung vorausgesetzten besondere Kenntnisse im gewerblichen Rechtsschutz nachgewiesen. Hierzu zählen das:

Patent-, Gebrauchsmuster-, Geschmacksmuster- und Sortenschutzrecht, Recht der Marken und sonstigen Kennzeichen, Recht gegen den unlauteren Wettbewerb, Recht der europäischen Patente, Marken und Geschmacksmuster sowie des europäischen Sortenschutzrechts, Urheberrechtliche Bezüge des gewerblichen Rechtsschutzes, Verfahrensrecht und Besonderheiten des Prozessrechts.

Rechtsanwalt Daniel ist damit einer von etwa achtzig Fachanwälten für gewerblichen Rechtsschutz in Berlin bzw ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK