Crowdfunding-Kampagne zur Story des Technoviking

Noch 18 Tage läuft eine Crowdfunding-Kampagne des Berliner Künstlers Matthias Fritsch, mit der ein Dokumentarfilm über das weltberühmte Internet-Mem Technoviking und den folgenden Gerichtsprozess vor dem Landgericht Berlin finanziert werd ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK