Warum ich eigentlich gar nichts über Uli Hoeneß schreiben möchte…..

………. ist nicht die Tatsache, dass nun Anklage erhoben worden ist.

Mit dieser Option als einer von mehreren möglichen war zu rechnen, über die Zulassung der Anklage wird die Wirtschaftsstrafkammer entscheiden. Über den Zeitrahmen der Entscheidung kann man, muss man aber nicht spekulieren, man kann es einfach abwarten.

Warum ich eigentlich gar nichts über Uli Hoeneß schreiben möchte ist schlicht, dass im Nu bereits wieder die Art von Kommentaren durch die Medien und Timelines fluten, denen mehr an Polemik und Feindbilderhege und -Pflege liegt, als an einer halbwegs sachlichen Diskussion. Die gleichen eher einem Mob und Pöbel an manchen Stellen, der an mittelalterliche Prangerstätten erinnert oder an das sensationslüsterne Geifern des Publikums, das cineastisch gern in Sandalen-Filmen gezeigt den Daumen am Drücker der Macht auslebte und den ganz persönlichen Ingrimm an “den Grossen” und den “Reichen” und den “Grosskopferten” abarbeitet. Und würde der so Gescholtene ihnen ein Ticket für einen Logenplatz eines Bayernspiels schicken oder schenken, wäre es ihnen mitnichten peinlich, dieses auch einzulösen und sich neben ihn in die Loge zu setzen. Sieger haben mehr oder weniger sportliche und faire Gegner, Neider, Feinde und viele Freunde. Selten kann man das an einem Fall in derart exzessiv verbalisiertem Ton und Inhalten beobachten, wie in diesem. Selbsternannte Moralinsäuerlinge und Moralapostel fuchteln mit der Fackel und skandieren “Einsperren, wie kleine Leute auch” - und das ist das allermildeste der Forderungen, was da kursiert. Und zum Rest wird [von mir] weder zitiert, noch verlinkt, weil man [mein persönlicher Gusto und Stil] manchem kein Forum zusätzlich bieten muss, für das, was jenseits der Grenzen der Sachlichkeit oder wenigstens der Grenzen der Meinungsfreiheit tolerierbar ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK