Amazon-Prime – Probleme mit der Button-Lösung

Der Online-Händler Amazon bietet seinen Kunden einen speziellen Zusatzservice. Mittels "Amazon-Prime" erhalten Amazon-Kunden ihre Bestellungen kostenlos unabhängig vom Bestellwert bereits am nächsten Tag. Darüber hinaus können über Amazon-Prime eBooks kostenlos ohne eine bestimmte Rückgabefrist ausgeliehen werden. Diesen Service lässt sich Amazon grundsätzlich mit einer Jahresgebühr in Höhe von 29 € vergüten. Vor Abschluss des kostenpflichtigen Jahres-Abo konnten Kunden den Service 1 Monat kostenlos testen. Danach ging der Vertrag automatisch in das kostenpflichtige Jahres-Abo über, wenn man nicht gesondert auf die automatische Verlängerung verzichtete. Der Abschluss des Vertrages erfolgte mit einem Klick auf den Button "Jetzt kostenlos Testen".

Hierin sah der Verbraucherservice Bayern einen Verstoß gegen die sogenannte Button-Lösung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK