Öko-Ferkel per Internet?

Fleisch zählt mittlerweile zu den billigsten Lebensmitteln, es kostet weniger als Brot, Gemüse oder Obst.

Der Biologe Dennis Buchmann und Bauer Bernd Schulz wollen das ändern. Zusammen geben sie Fleisch ein Gesicht und das wortwörtlich. NDR-Autorin Schyda Vasseghi und die Familie Rauschning aus Hamburg haben sieben Monate das Leben ihres Öko-Scheines “Dinner” mitverfolgt und den sogenannten “Schweineführerschein” absolviert. Sie haben Dinner mit nur einem Tag kennengelernt, ihn ausgesucht und seinen Namen gegeben, sie haben die Trennung von der Muttersau angeschaut, waren bei der Umsetz ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK