Gerichts- und Wirtschaftsblatt – kein Stapeln mehr

In der unteren Kammer des polnischen Parlaments wurde gestern zum ersten Mal der Gesetzentwurf zur Änderung des Gesetzes über die Veröffentlichung des Gerichts- und Wirtschaftsblatts vorgelesen. Die Änderung hat zum Ziel, die Unternehmer von der Pflicht zu befreien, das Blatt zu sammeln. Bereits seit dem 1. Juli 201 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK