Zeugenpsychologie by Provinzial

Ein Unfallhergang ist (natürlich) streitig. Die Provinzial teilt mit, den Beifahrer des Mandanten als Zeugen angeschrieben zu haben - nicht ohne dessen Aussage schon im Vorwege kräftig zu relativieren bzw. völlig zu entwerten:

„Wir haben jedoch schon jetzt Bedenken, dass diese Zeugenaussage Klarheit bringen wird. Zeugen als Insassen eines der beteiligten Fahrzeuge erleben den Unfall stets aus Sicht des eigenen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK