WEKO eröffnet Untersuchung gegen Swisscom im Bereich Breitbandinternet für Geschäftskunden

Die Wettbewerbskommission (WEKO) hat am 18. Juli 2013 eine Untersuchung gegen Swisscom (Schweiz) AG eingeleitet. Die Untersuchung soll klären, ob Swisscom im Bereich Breitbandinternet für Geschäftskunden über eine marktbeherrschende Stellung verfügt und diese Marktstellung missbraucht hat, um Konkurrenten bei Ausschreibungen zu behindern. Der Medienmitteilung der WEKO vom 19. Juli 2013 zufolge bildet eine Ausschreibung der Schweizerischen Post für die Vernetzung sämtlicher Poststandorte in der Schweiz über Breitbandinternet de ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK