Causa Mollath: Staatanwaltschaft hat fertig - .. wenn die Staatsanwaltschaft nach dem Urlaub Urlaub braucht... auch RA Strates hamburgische Zurückhaltung hat Grenzen! Verhöhnung des Rechts(staats)?

Kann da nicht eine larmoyante Ministerin (sinngemäß nach Ede Stoiber: "Ich leide wie eine Hündin, ... das JuMi ist ein Stück meines Lebens.") nicht dauerhaft behilflich sein? Auch da nicht? Nicht mal da?* "Soll das keine Verfälschung sein? Es ist eine Verfälschung! Und es ist eine Verhöhung des Rechts, wenn eine solche Verfälschung als die Äußerung einer Rechtsmeinung etikettiert wird. Der Senat sehe mir den etwas kraftvollen Sprachgebruach nach. In der Regel neige ich nicht dazu. Aber alles hat seine Grenze." http://www.strate.net/de/dokumentation/Mollath-OLG-Nuernberg-2013-07-18.pdf *Der Müller muss umdenken lernen: “Es gibt [noch] Richter – in Russland … Tja, aber auch das wird Gustl Mollath wohl mit seinem bewundertswerten Gleichmut ertragen (müssen). http://t.co/u636wAWa1j http://gabrielewolff.wordpress ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK