Peinlicher Wikipedia-Fotograf mahnt seit Jahren ab – Community toleriert Abmahnfalle

Liebe Wikipedia-Community,

seit ca. zwei Jahren höre ich immer wieder von einem peinlichen Wikipedant, der ähnlich wie bei “Heidis Kochbuch” das Internet mit Bildern flutet und dann hinterher seinen Anwalt mit dem Abmahnen losschickt, falls jemand die im Prinzip kostenfrei nutzbaren Bilder nutzt und sein Name nicht als Urheber genannt wurde. Dafür will er Abmahnkosten und ein Honorar sehen, obwohl die Bilder unter einer CC-Lizenz stehen. Dass bei der gewählten Lizenz Namensnennung und Lizenzangabe erforderlich, ist praktisch nur eingeweihten bekannt, da die Wikipedia selbst diese Lizenzangabe im Artikelbereich nicht leistet, stattdessen jedoch “freies Wissen” propagiert ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK