Warum ich nun doch nicht in das parlamentarische Kontrollgremium möchte

Da ich mich seit einem guten Jahrzehnt in erster Linie historisch mit der seltsamen Welt der Geheimdienste befasse, hatte ich für den Fall eines Bundestagseinzugs der Piraten mit einer Entsendung in das parlamentarische Kontrollgremium geliebäugelt. Zwar ist es eine Binsenweisheit, dass die PKG-Mitglieder wie Pilze gehalten werden: Man lässt sie im Dunkeln und füttert sie mit Sch****. Bereits CIA-Chef Allen Dulles über den ich mal eine Biographie geschrieben habe, verstand es, derartige Ausschüsse zu manipulieren und zu nasführen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK