Prozessschriftsätze aus dem Ausland

Die obere Kammer des polnischen Parlaments, der Senat, hat am 4.07. das Gesetz zur Änderung des Zivilprozessgesetzbuches angenommen. Die postialische Sendung eines Prozessschriftsatzes aus dem Ausland sollte dieselben Rechtsfolgen wie bei den inländischen Postsendungen haben, was bedeuten würde, dass sie rechtswirksam beim Gericht auf diesem Wege eiungehen könnten. Wenn der ausländische Absender a ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK