Präsident unterzeichnete das Gesetz zur Deregulierung des Zugangs zu einigen Berufen

Der Präsident Bronislaw Komorowski hat am 9.07. das Gesetz unterzeichnet, welches mildere Voraussetzungen für den Zugang zu 50 Berufen bestimmt. Die Deregulierung betrifft solche Berufe wie z.B. den des Notars, Gerichtsvollziehers, Rechtsanwalts, Sporttrainers, Reiseleiters, Detektivs, Immobiliengutachters oder Taxifahrers. Die untere Kammer des Parlaments hat das erste Deregulierungsgesetz im April verabschiedet, der Gesetztestext wurde danach an mehr als 170 Stellen von der oberen Parlamentskammer geändert, die untere Kammer nahm die Änderungen im Juni an ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK