Der Druck der Straße

Stehen Richter über der Meinung des "Mannes auf der Straße"? Lassen sich Richter NICHT von Presseberichten beeinflussen? Haben die geierigen Reporter von BILD, RTL und Konsorten Einfluss auf die Höhe von Strafen?

Natürlich nicht!, wird jeder Richter antworten, wenn er öffentlich gefragt wird. Anders bei anonymen Umfragen, da wird es etwas ehrlicher:

Über den Umweg des Boulevards würden die Gerichte unter Druck gesetzt, ihre Unabhängigkeit würde untergraben.

Das geben die Richter und Staatsanwälte sogar zu, sagt der Kommunikationswissenschaftler Mathias Kepplinger ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK