Keine Sperrzeit trotz Aufhebungsvertrages bei Unkündbarkeit

Führt der Abschluss eines Aufhebungsvertrages zu einer Sperrzeit? Erfolgt eine Sperrzeit, wenn der Aufhebungsvertrag trotz tariflicher Ünkündbarkeit abgeschlossen wird? Nach 37 Jahren erfuhr ein Service-Techniker, dass seine Sparte weitreichenden Rationalisierungsmaßnahmen unterworfen werden sollte. Zur Abfederung waren durch Interessenausgleich u.a. der Transfer in eine betriebsorganisatorisch eigenständige Einheit sowie Abfindungszahlungen vorgesehen. Der Arbeitnehmer entschloss sich – trotz tariflicher Unkündbarkeit – für die Abfindung und wechselte für zwei Jahre in die Transfer-Einheit ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK