Wochenspiegel für die 27. KW, das waren NSU, Mollath, NSA, Sex bei Facebook und 58 Mio $ Schmerzensgeld

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Die vergangene Woche war ich in/auf Borkum, – “Arbeitsurlaub”. Da bin ich dann nicht ganz so viel online, so dass ein Wochenspiegel eine gute Chance ist um zu prüfen, ob nicht doch die ein oder andere interessante Meldung durchgegangen ist. War es nicht . Wir berichten heute über:

das NSU-Verfahren, mit: Der “Zschäpe-Flüsterer” vom BKA, NSU: Familie Wohlleben und das Knabbergebäck-Handy, und die daraus hervorgegangenen Beiträge zum Schweigen im Strafverfahren, zum “Nicht-mal-Reden-Dürfen“, “Einfach mal Plaudern“, “Schweigen ist Gold“, vgl. dazu auch hier, natürlich auch wieder den Fall Mollath, und u.a ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK