Im Krimi sieht es immer so einfach aus

Ich lese gerade die Ermittlungsakte für ein Schwurgerichtsverfahren, das am Montag beginnt. Mein Mandant ist der Geschädigte, auf den mehrfach eingestochen wurde. Die Tat geschah in seiner Wohnung. Als die Polizei eintraf, war außer meinem Mandanten niemand mehr in der Wohnung, der die Tür hätte öffnen können. Der Mandant lag regungslos auf dem Boden. Das konnten die Polizeibeamten vom Fenster aus sehen. Zwei Beamte m ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK