Wildfleisch aus dem Internet?

Die Lebensmittelskandale sind einer der Gründe, warum mancher Verbraucher sich nach Alternativen beim Einkauf umsieht.

Fleisch direkt vom Erzeuger? Am liebsten vom Biobauernhof und dem Metzger des Vertrauens oder……….. vom Jäger Ihres Vertrauens? Dürfen die denn Wildfleisch, Wildbret direkt an Kunden verkaufen? Vielleicht auch im Internet?

Und was müsste ein Kunde und Verbraucher dazu wissen und worauf achten? Wüssten SIE es? Und ob es sich um ein vertrauenswürdiges Angebot handelt? Und wie Sie sicher sein können, woher das Fleisch (wirklich) stammt? Ob es wirklich von einem Jäger stammt? Ob der betreffende überhaupt wirklich ein Jäger ist? Und das Fleisch aus seiner eigenen Jagd und Revier stammt? Was, wenn Sie beispielsweise bei ebay Kleinanzeigen ein Inserat lesen, in dem Ihnen solches angeboten wird mit dem folgenden Text:

“Wildfleisch ist absolut frei von Medikamenten und sonstigen Aufbau Präparaten weil es Zeit seines Lebens in freier Wildbahn verbracht hat.

Das Wild wurde weidgerecht erlegt, aufgebrochen und Versorgt. Eine Amtstierärztliche Untersuchung beim Schwarzwild versteht sich daher von selbst. Der Verkauf kann portionsweise zerlegt oder komplett in der Decke erledigt werden. Auf Wunsch werden die Teile Vakuum eingeschweißt und sind fertig zum einfrieren.”

(Text mit Schreibweise wie im Inserat, Orthographie nicht von mir; suchen Sie nicht nach dem Angebot, ich liess es bereits löschen, nachdem die Beweise gesichert wurden.)

Anbieter? Gibt nicht mehr von sich preis, als eine Handytelefonnummer. Und zur Kontaktaufnahme haben Sie nur die Möglichkeit, per Buttonklick zu einem Nachrichtenfeld zu gelangen, in dem Sie dem Anbieter eine Nachricht senden können. Sie geben dabei Ihre Mail, Ihren Namen und Ihre Nachricht ein – wo diese landet? Bei welchem Adressaten, das erfahren Sie dann, wenn sich dieser meldet. Vielleicht auch, wenn er telefonisch erreichbar ist über die Mobil-Telefonnummer ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK