Risiko bei Quotenabgeltungsklauseln

Quotenabgeltungsklauseln sind von der BGH-Rechtsprechung bislang verschont worden und nach aktueller Rechtsprechung grundsätzlich zulässig.

Durch die Hintertür wird die Verwendung alter Klauseln jedoch gefährlich. Das Landgericht Berlin hat kürzlich entschieden, dass eine Abgeltungsklausel dann unwirksam ist, wenn der Kostenvoranschlag eines ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK