Sexualstrafrecht: Neues Gesetz stärkt Rechte der Opfer von sexuellem Missbrauch

Die neuen Rechte: Längere Verjährungsfristen, mehr Rechte im Verfahren, Informationsrecht während der Vollstreckung und ein Anrecht auf einen Opferanwalt. Ähnliche Beiträge: Vergewaltigung vor ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK