Neuer Leiter für den Bereich Wettbewerbs- und Kartellrecht bei FPLP

Christian Mayer

Christian Mayer (32) wechselt zu Fiebinger Polak Leon Rechtsanwälte. Christian Mayer, der von Chambers als einer der führenden jungen Kartellrechtsexperten in Österreich gelistet ist, kann bereits auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken.

Seine juristische Ausbildung absolvierte der gebürtige Wiener an der Universität Wien. Anschließend begann er seine anwaltliche Laufbahn als Rechtsanwaltsanwärter bei Fiebinger Polak Leon Rechtsanwälte. Danach war er – von 2009 bis 2011 als Rechtsanwaltsanwärter und ab 2011 als eingetragener Anwalt – bei Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte tätig. Von 2006 bis 2009 war Christian Mayer Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht der Universität St. Gallen HSG (Lehrstuhl Prof. Carl Baudenbacher). Im Sommer 2007 absolvierte er weiters das „Program on Negotiation“ an der Harvard Law School. Im Juli 2013 kehrt Christian Mayer nun zu Fiebinger Polak Leon Rechtsanwälte zurück.

Christian Mayer ist Dozent für Kartell- und Energierecht des Lehrganges Executive M.B.L ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK