Everything must change

"Psychologisch betrachtet sind wir sowieso nicht für Veränderungen gemacht [...] 'Wir schätzen die Kosten eines Wandels durchschnittlich doppelt so hoch ein wie den erwarteten Nutzen' sagt die Psychologin Elke Weber, die an der Columbia University in New York zu Entscheidungsfindung und Risikoabwägung forscht. 'Das Gefühl. dass alles unter Kontrol ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK