Dr. Birgit Settekorn ist neue Direktorin des Beschaffungsamtes des BMI

Die Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, Cornelia Rogall-Grothe, hat heute Dr. Birgit Settekorn in ihr Amt als Direktorin des Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern eingeführt. Sie folgt auf Klaus-Peter Tiedtke, der zur Bundesakademie für öffentliche Verwaltung wechselt. Im Rahmen einer Feierstunde im Beschaffungsamt des BMI stellte sich die neue Behördenleiterin den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses vor. “Die Umsatzzahlen und die innovativen Themen wie die XVergabe, für die das Amt steht, sprechen für sich”, sagte Settekorn in ihrer Rede zum Amtsantritt. “Deswegen freue ich mich auch, dass sich mir jetzt die Gelegenheit bietet, hier – und das zudem als Leiterin dieses Amtes – mitzuarbeiten und dieses mitzugestalten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK