Wenn Gläubiger zur Prostitution raten – Kurioses aus dem Kanzleialltag

{lang: 'de'}

Es gibt viele Wege seine Schulden zu bezahlen. Und es gibt auch viele Wege mit Gläubigern zu verhandeln, damit Schulden bezahlbar werden. Manchmal sind die Verhandlungen einfach, manchmal aber auch schwierig, weil natürlich auch von Gläubigerseite aus eine Mitwirkung des Schuldners verlangt wird.

Was aber neulich ein Gläubiger von unserer Mandantin verlangt hat, ist schier unfassbar. Wohlgemerkt handelte es sich hier nicht um eine kleine Firma, sondern um ein großes und auch sehr bekanntes Inkassounternehmen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK