LG Wiesbaden: Zugang zu Admin-Daten auch im einstweiligen Rechtsschutz möglich

28.06.13

DruckenVorlesen

Der Anspruch, Zugang zu bestimmten Admin-Daten einer Homepage zu erhalten, kann auch im Wege der einstweiligen Verfügung geltend gemacht werden (LG Wiesbaden, Beschl. v. 29.05.2013 - Az.: 2 O 128/13).

Die Antragstellerin war eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) mit mehreren Mitgliedern. Der Antragsgegner war ebenfalls Gesellschafter der Antragstellerin, seine Mitgliedschaft endet im Herbst 2013.

Die Antragstellerin unterhielt im Internet eine Homepage ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK