Die lästigen Immissionen des Whirlpools

© Rainer Sturm / pixelio.de Stellt ein Wohnungseigentümer auf seienr Terasse ein Whirlpool auf, kann ihm dies von der Wohnungseigentümergemeinschaft untersagt werden. Dies entschied das Amtsgericht Reutlingen (Urteil vom 26.10.2012 - 9 C 1190/12). Ein Wohnungseigentümer hatte auf der Terrasse seiner Wohnung einen Whirlpool aufgestellt... In der Folge beschwerten sich verschiedene Wohnungseigentümer über Lärm und Vibration des Whirlpools. Der Poolbesitzer versuchte darauf mittels einer Dämmmatte, einer Zeitschaltuhr sowie der Entkopplung von ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK