TrustFonds UK 1 – 3 der Rothmann & Cie. AG

Kapitalanlagerecht

Die Trustfonds UK wurden aufgesetzt durch das Emissionshaus Rothmann & Cie. AG in Form drei verschiedener Beteiligungsgesellschaften. Zunächst wurde im Jahr 2004 der Fonds Rothmann & Cie. TrustFonds UK 1 GmbH & Co. KG aufgelegt, welcher in den ersten zwei Jahren tatsächlich bei steuerlich vorteilhaften Verlustzuweisungen den Anlegern gleichzeitig Kapital ausschütten konnte. Daraufhin folgte im Jahr 2006 der Nachfolger Rothmann & Cie. TrustFonds UK 2 GmbH & Co. KG und 2007 der Rothmann & Cie. TrustFonds UK 3 GmbH & Co. KG. Jeweils waren die Anlagen strukturiert als geschlossene Fonds, bei denen die Kapitalanleger den jeweiligen Gesellschaften durch Zeichnung einer Kommanditeinlage beitraten. Insgesamt wurden von den Anlegern fast EUR 85.000.000,00 eingesammelt.

Zweck der Fonds war der Handel von Lebensversicherungen auf dem britischen Markt. Als Investitionsmarkt wurde Großbritannien gewählt, da die dortigen Versicherungen aufgrund geringerer Regulierungen größere Handlungsmöglichkeiten bei Einsatz des eingesammelten Geldes in Investitionen hätten. Zusätzlich ergäben sich durch ein Doppelbesteuerungsabkommen Steuervorteile.

Den Anlegern wurde anhand der jeweiligen Prospekte versprochen, dass sie durch ihren Einsatz die Chancen des Kapitalmarkts nutzen könnten, ohne dessen Risiken in vollem Umfang tragen zu müssen. Durch breite Streuung des Portfolios auf dem Lebensversicherungs-Zweitmarkt solle den Anlegern eine hohe Sicherheit verkauft werden. Zusätzlich würden bei Erwerb der Lebensversicherung die jeweils zugehörigen Garantien mit übernommen werden. Eine darüber hinausgehende Absicherung würde dadurch geschaffen werden, dass der staatliche Einlagensicherungsfonds im Falle der Insolvenz eingreife. Nicht zuletzt finde eine Überwachung der Tätigkeiten des Fonds durch die britische Finanzaufsicht Financial Services Authority statt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK