Neue dena-Veröffentlichung: Länderprofil Malta

(dena) - Auch zu Malta veröffentlicht die dena ein neues Länderprofil im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien. Malta ist derzeit fast vollständig von Energieimporten abhängig. So werden die beiden einzigen Kraftwerke des Landes mit importiertem Öl befeuert. Auch bei Kraftstoffen für den Transportsektor ist das Land in einem hohen Maße auf Einfuhren angewiesen. Gleichzeitig wächst der Energiebedarf des Landes stetig. Für die Zukunft sagt das für den Energiesektor zuständige Ministry for Resources and Rural Affairs (MRRA) voraus, dass die Stromnachfr ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK