Mit den Grundrechenarten zum Erfolg

Spiegel-Online verweist heute auf eine in den Procdeedings of the National Academy of Siences of the United States veröffentlichte Studie mit dem Titel Numerical ability predicts mortgage Default, also etwa "Mathematische Fähigkeiten bestimmen die Verschuldung". Das Ergebnis ist keine große Überraschung für mich (und vermutlich auch für niemanden sonst, der schon länger im Bereich der Unternehmenssanierung berät). Auch viele hervorragende Unternehmer haben kein besonders ausgeprägtes Verständnis für Zahlen und vor allem Relationen. Das alleine ist nicht weiter schlimm - schließlich kann niemand alles können und für unternehmerische Entscheidungen braucht es schon deutlich mehr als einfache Zinsrechnung ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK