9. Migrationsrechtstage: Familie im Fokus...

Die neunten Schweizerischen Migrationsrechtstage vom 2. und 3. September 2013 in Bern widmen sich dem Thema «Ehe und Familie im Migrationsrecht». Neben Referaten zu den aktuellen Entwicklungen der Praxis im Bereich Schutz des Familienlebens, Familiennachzug und Familientrennung, mithin «Klassiker des Migrationsrechts», öffnet ein weiterer Vortrag den Blick für neuere Fragestellungen, die sich durch die Anwesenheit von Personen islamischen Glaubens in der Schweiz für das internationale Privatrecht ergeben. Auch das Bürgerrecht ist in Bewegung: Welche neuen Fragen stellen sich im Kontext von Änderungen in den Bereichen Ehe und Familie für das Staatsangehörigkeitsrecht? Ein spannendes Porgramm.. ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK