Technische Umsetzung datenschutzrechtlicher Vorgaben bei Bring Your Own Device (BYOD) – So gehts!

Im Rahmen von „Bring Your Own Device“ (BYOD) wird Mitarbeitern eines Unternehmens der Zugriff auf IT-Ressourcen des Unternehmens über private Geräte ermöglicht. Dem Unternehmen obliegen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) jedoch diverse Kontrollpflichten, um Datenmißbrauch durch Mitarbeiter oder Dritte zu verhindern. In der Anlage zu § 9 BDSG sind dazu diverse Anforderungen formuliert, die in organisatorischer Hinsich ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK