Die aktuellen Löhne und die Lohnentwicklung am Bau

In den nachstehenden Tabellen ist in die Lohnentwicklung (seit 1980) in den alten Bundesländern und (seit 1990) in den neuen Bundesländern dargestellt. Diese Tabelle endet mit den derzeit aktuellen Löhnen.

Aus baurechtlicher Sicht sind insbesondere der Ecklohn und der Gesamttarifstundenlohn von Bedeutung, weil diese Löhne insbesondere bei der Vereinbarung so genannter Lohngleitklauseln zugrunde gelegt werden.

Unter dem "Ecklohn" versteht man dabei nach § 5 Nr.1 des Bundesrahmentarifvertrags für das Baugewerbe (BRTV) den Tarifstundenlohn des Spezialfacharbeiters der Lohngruppe 4, den Sie der nachstehenden Tabelle entnehmen können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK