Kommunikation mit dem Kollegen einer Arztpraxis in Krisensituationen

Folgendes Fallbeispiel soll die Problemstellung verdeutlichen: Zwei niedergelassene Ärzte betreiben eine Gemeinschaftspraxis. Es kommt zu Unstimmigkeiten über den Praxisablauf. Arzt A meint, der Arzt B müsse anders Kodieren, um höhere Erträge zu generieren. Teilweise kodiert er die Leistungen des Arztes B nach und fügt anrechenbare, aber tatsächlich gar nicht erbrachte Leistungen ein. Oder er gibt Arzt B "Hinweise" zur vermeintlichen besseren Kodierung. Überdies meint Arzt A, Arzt B solle bestimmte Patienten nicht mehr behandeln und sich auf die Behandlung lukrativerer Fälle konzentrieren. Auch meint Arzt A, die Mitarbeiterin X entlassen zu müssen.

Arzt B scheut den Konflikt. Er geht Arzt A aus dem Weg. Allenfalls telefoniert er mit Arzt A. Damit entstehen erhebliche Probleme. Denn Arzt A macht weiter wie gehabt. Warum sollte er sich auch anders verhalten? Schließlich hat Arzt B ihm keine Grenze gesetzt.

Die richtige Kommunikation in der Krise

Arzt B muss Arzt A richtigerweise persönlich ansprechen. Er muss eine störungsfreie Situation wählen, zB nach Ende der Sprechstunden ohne Anwesenheit Dritter. Dort muss er seinen Standpunkt klar formulieren und das Verhalten des Arztes A klar abmahnen. "Wenn das so weiter geht, werde ich XYZ tun". "Bis spätestens …. muss das abgestellt werden". Wer sich dieser Auseinandersetzung entzieht, hat schon verloren, weil er von dem anderen nicht für voll genommen wird. Arzt B täte zudem gut daran, sich recht früh anwaltlich beraten zu lassen, um den rechtlichen Rahmen zu verstehen.

Die rechtssichere Kommunikation in der Krise

Anschließend schickt er Arzt A eine E-mail, in der er den Inhalt des Gespräches zusammenfasst: "Wir besprachen am …., dass ich dieses Verhalten (es folgt eine detaillierte Aufzählung) nicht dulde und Dich bitte, dies sofort (ersatzweise bis zum ….) abzustellen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK