Papst Franziskus “wild und gefährlich” in “der vatikanischen Sex-and-Crime-Szene”

………….das liest man. Und auch dies: “Wie wild es der Papst wirklich treiben wird, ist nicht abzusehen.” Und dann noch einiges, das der Papst gesehen haben soll über “das Treiben sinistrer Gestalten und Gremien im Vatikan”……………liest man – neiiiin, nicht im jüngsten Buch von Dan Brown, sondern – hier. Ich zitiere nur.

Les ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK