niederschmetternde Richterbeurteilung

Es ist schon interessant zu wissen, was Richter über Anwälte und Anwälte über Richter denken. Ich hatte nun einen denkwürdigen Hinweis eines in Untervollmacht unsere Klage vertretenden Kollegen - ganz weit weg von unsere Kanzlei - erhalten mit folgenden Textauszügen (einzig das Wort "Richterperson" wurde von uns verwendet, um etwaige Rückschlüsse auszuschließen): "... ist darauf hinzuweisen, das die für diesen Fall zuständige Richterperson teilweise die Rechtsprechung aktueller Art nicht kennt und trotz der in der Klageschrift vorhandenen detaillierten Auflistung die Auffassung vertr ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK