IT-Sicherheit und ISO 27001

IT-Sicherheit ist kein rein technisches Thema. Vor mehr als zwanzig Jahren wurde der Grundstein gelegt, um das Thema systematisch auch vom Management her beherrschen zu können. In Deutschland wurde der IT-Grundschutz entwickelt, etwa zeitgleich in Großbritannien die britische Norm BS7799. Inzwischen liegt seit fast zehn Jahren die internationale Norm ISO27001 vor. Mit ihrem PDCA-Zyklus (Plan – Do – Check – Act) sorgt sie dafür, das IT-Sicherheitsmanagement stets aktuell zu halten. Doch wie baut man ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) in der eigenen Organisation auf? Worauf sollte man achten, um die beschränkten Ressourcen effektiv einzusetzen? Was ist besonders wichtig, um konform zur Norm zu sein? Diese und andere Fragen beantwortet das Buch „IT-Sicherheitsmanagement nach ISO27001 und Grundschutz“, das seit kurzem in vierter, aktualisierter und erwe ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK