Verbraucherinsolvenz: Schneller zur Restschuldbefreiung

Der Gesetzgeber hat sich mit einigem Vorlauf nun um die Verbraucherinsolvenzverfahren gekümmert. Die gute Nachricht: Restschuldbefreiung in Insolvenzverfahren kann es künftig schon nach drei Jahren geben (§ 300 Abs. 1 InsO). Die schlechte Nachricht: Das gilt nur, wenn der Insolvenzantrag nicht vor dem 01.07.2013 gestellt wurde ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK