Keine Post vom Amtsgericht

Ich weiß nicht so genau, was im Moment am Amtsgericht Saarbrücken los ist, aber die “Aussetzer” häufen sich im moment doch sehr.

Montag ruft mich eine Mandantin in anderer Sache an und erzählt beiläufig noch etwas von einem Termin in der Nebenklagesache im Juli, für den sie die Ladung Anfang Mai bekommen hat. Ich weiß aber von keinem Termin. Also rufe ich bei der Geschäftsstelle an. das Gespräch lief ziemlich genau so:

Ich: Kann es sein, dass am 24.07. ein Termin in der Strafsache Meier ist?

Geschäftsstellenbeamter: Jo, das kann sein.

Ich: Kann es sein, dass ich nicht geladen worden bin?

Geschäftsstellenbeamter: Jo, das kann sein. Ich schicke die Ladung dann heute raus ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK